Frauenwirtschaftstag – Aus Krisen Chancen machen!

Am 13. Oktober 2021 fand in Villingen-Schwenningen der Frauenwirtschaftstag statt. Die Unternehmerin, Mutter und Co. Jasmin Biermann-Gässler plauderte aus dem Nähkästchen.

“Kurz vor dem Durchdrehen – aber doch überlebt – Frauen starten trotzdem durch!”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An die 40 Gäste, vorwiegend weiblich, liessen Sie sich von Jasmin Biermann-Gässler an diesem Abend auf eine kurze Zeitreise durch die letzten 18 Monate mitnehmen. Wie hat sie es geschafft diese Zeit erfolgreich zu gestalten? Alles anders, von heute auf morgen und zwar für alle. Als zweifache Mutter, im Unternehmen völlig neue Konzepte aus dem Boden stampfen und gleichzeitig einen neuen Unternehmensstandort aufbauen – berichtet Jasmin Biermann-Gässler, wie sie diese Zeit mit allen Ups and Downs gemanagt hat. Sie war (und ist noch immer) kurz vor dem Durchdrehen und doch haben sie, ihre Familie und ihre Firma nicht nur überlebt, sondern sogar noch einen weiteren Standort aufgebaut und eine zweite Firma gegründet. Jasmin Biermann-Gässler ist Geschäftsführerin der Firmen “biema – beruflich richtig platziert” und der “biema Transfer GmbH”. Sie ist Expertin, wenn es um Best Placement von Menschen im Beruf geht. Die mehrfach preisgekrönte Unternehmerin schaffte es innerhalb von 5 Jahren ihre Unternehmensgröße zu versiebenfachen. Als Business- und Mentalcoach, Innovationstrainerin und Profilerin berät und coacht sie mit ihrem Kompetenzteam individuell, nachhaltig und vor allem erfolgreich an mehreren Standorten in Süddeutschland.

Der Frauenwirtschaftstag wurde zum 15. Mal von den Netzwerkpartnern, der Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH, der Stadt Villingen-Schwenningen, mit der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg, der Handwerkskammer Konstanz, dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung Tuttlingen, der Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen und der Dualen Hochschule BW Villingen-Schwenningen kostenfrei organisiert. Der Frauenwirtschaftstag ist eine landesweite Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg.

Veranstaltungsort:
biema ( ba – Place to  (co)work )
Sebastian-Kneipp-Straße 60
78048 Villingen-Schwenningen

(v.l.n.r.) Dr. Nicole Bösch (Agentur für Arbeit), Ulla-Britt Voigt (Netzwerk Fortbildung), Prof. Dr. Martina Menne (DHBW), Heike Burkard (Stadt VS), Jasmin Biermann-Gässler (biema), Susanne Orlowski (WTVS), Miriam Kammerer (IHK SBH)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden